Was macht die Corona-Pandemie mit unserer Psyche?

Photo by Aaron Burden on Unsplash

Das haben sich Betina Petschauer und Georg Seebacher gefragt und daher mit Univ.-Prof. Dr. Anton-Rupert Laireiter gesprochen. Er ist Professor für klinische Psychologie und Gesundheitspsychologie an den Universitäten Wien und Salzburg sowie Klinischer Psychologe, Gesundheitspsychologe und Psychotherapeut. Im Interview ging es unter anderem um die Fragen, wie Corona die Gesellschaft verändert, wie die positive Psychologie helfen kann und welche Altersgruppe von den psychischen Auswirkungen am meisten betroffen ist.

Wer mehr zum Thema „Corona und Gesellschaft“ erfahren will, findet im

  • Fachartikel „Gesellschaft mit Abstand“,
  • Interview mit Soziologin Michaela Pfadenhauer (Schwerpunkt Gesellschaft auf Abstand) und im
  • Interview mit Helmut Mitter, Fanbetreuer des SK Rapid Wien (Schwerpunkt Fußball und Corona)

weitere spannende Inhalte.